• ✓ DanShells wurde 1936 gegründet und ist heute Dänemarks einziger Produzent ganzer und verarbeiteter Muschelschalen.

  • ★ Vælg sprog       

    BIOLOGISCHE REINIGUNG

    Produkt:

    Zerstoßene Muschelschalen, grob 5 -15 mm.

    GANZE MUCHELSCHALEN

    Ganze Muschelschalen werden in unserer Produktion vor allem als Halbfabrikate verwendet. Hinzu kommt eine Menge von etwa 100 bis 200 Tonnen jährlich, die wir für Biofilter liefern, die in Biogasanlagen zur Entfernung von Gas- und Geruchsbelästigungen in Verbindung mit der Produktion von Biogas sowie für Biowasserfilter verwendet werden, bei denen sich Muschelschalen als effizient in Verbindung mit der Wasseraufbereitung aus entwässerten Landwirtschaftsgebieten erwiesen haben.

    Seniorforscherin Charlotte Kjærgaard, Institut für Agroökologie, Universität Aarhus über Versuche mit Filtermatrizen in einer Dränagefilteranlage sagt:
    „Das Auswaschen der Nährstoffe aus der Feldentwässerung trägt zur Eutrophierung (Nährstoffeintrag) der Wasserumwelt bei. Eine Möglichkeit dies zu verhindern, können Entwässerungsfilter sein, die Nährstoffe aus der Entwässerung umwandeln oder zurückhalten können, bevor sie in die Gewässer gelangen (www.supremetech.dk).

    Zerstoßene Muschelschalen werden im SupremeTech-Projekt als Filtermaterial für die Entwässerung getestet. Zerstoßene Muschelschalen haben gute hydraulische Eigenschaften als Entwässerungsfiltermaterial und werden bereits das zweite Jahr als Phosphorfilter im Feldversuch getestet. Ebenso werden zerstoßene Muschelschalen in Verbindung mit Hackschnitzeln in Filtern, optimiert für die Stickstoffentfernung verwendet.

    Laborversuche haben gezeigt, dass eine Kombination aus zerstoßenen Muschelschalen und Hackschnitzeln gute Ergebnisse in Bezug auf die Stickstoffentfernung bringen, und dies wird nun anhand von regulären Feldversuchen überprüft.“