• ✓ DanShells wurde 1936 gegründet und ist heute Dänemarks einziger Produzent ganzer und verarbeiteter Muschelschalen.

  • ★ Vælg sprog       

    QUALITÄT BEI DER EIERPRODUKTION

    Qualität ist, wenn unser Produkt einen Mehrwert für unsere Kunden schafft.

    Kalzium fördert gute, starke Eierschalen, die Ihre Garantie für weniger Knickeier und Transportschäden sind und so durch weniger Abfall für ein besseres Geschäft sorgen.

    Muschelschalen geben während der ganzen Zeit, in der das Huhn das Ei bildet, Kalzium ab. Es ist ein unentbehrliches Mineral für das Huhn.

    Kalzium aus Muschelschalen besitzt die vorteilhafte Eigenschaft, dass es sich langsamer abbaut (als Kreide und Kalk, die durch Wasser abgebaut werden), sodass das Huhn einen idealen Nutzen aus dem Kalk ziehen kann.

    Eierschalen werden dicker durch Kalzium aus Muschelschalen, Verluste in der Produktion werden minimiert und führen zu einem besseren Ergebnis.

    Als Nebengewinn helfen die Schalen, das Futter im Muskelmagen des Huhns zu zermahlen, sodass es das Futter besser verwerten kann.

    WEITER WEG VOM HUHN ZUM VERBRAUCHER

    So ein Ei muss einen langen Weg überstehen. Vom Legen im Nest, weiter zur Packmaschine beim Landwirt, anschließend in die Packerei, wo es in Eierkartons gelegt wird, bis es schließlich ins Geschäft kommt. Es ist ein langer und gefahrvoller Weg bis zum Verbraucher, bei dem das Ei Stößen und Einwirkungen ausgesetzt ist.

    Vertriebsleiter Svend Erik Olesen von Hedegaard Agro sagt:
    „Ich verkaufe Produkte in Form von Muscheschalen für die Eierproduktion in Dänemark. Hühner benötigen Kalk, wenn sie Eier legen sollen. Sie brauchen Kreide und Muschelschalen, um die Schale für die Eier zu bilden, 50-60 Gramm täglich, wobei die Hälfte Schalen sein müssen. Hühner brauchen jeden Tag zerstoßene Muschelschalen.“